Tel.: +49 221 97136273

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG, Koblenzer Straße 70, 50968 Köln, Geschäftsführer Dr. Fevzi Cebe, gelten für alle Verträge, die ein Kunde mit uns hinsichtlich der in unserem Online-Shop dargestellten Waren abschließt.

1.2 Alle Lieferungen und Leistungen die durch uns erbracht werden, erfolgen nur auf der Grundlage dieser AGB, in der Fassung die zum Zeitpunkt der jeweiligen durch den Kunden getätigten Bestellung Gültigkeit hat.

1.3 Kunde im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, mit der wir in geschäftliche Beziehungen treten, ohne dass dies überwiegend ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann.

2. Vertragsschluss

2.1 Die im Online-Shop der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Kaufangebots durch den Kunden.

2.2 Der Kunde kann das Angebot über das, in den Online-Shop der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG integrierte, Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren und/oder Leistungen in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder Leistungen ab. Ferner kann der Kunde das Angebot auch telefonisch, per Fax, per E-Mail oder postalisch gegenüber der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG abgeben.

2.3 Die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG kann das Angebot des Kunden innerhalb von drei Arbeitstagen annehmen,

• indem sie dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist oder
• indem sie dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist oder
• indem sie den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.

Liegen mehrere der vorgenannten möglichen Annahmevarianten vor, kommt der Vertrag zu dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Varianten zuerst eintritt. Nimmt die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

2.4 Wählt der Kunde im Rahmen des Online-Bestellvorgangs eine unter 5.1 genannte Zahlungsart (PayPal, Kreditkarte) aus, erteilt er durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons zugleich auch einen Zahlungsauftrag an seinen Zahlungsdienstleister. Für diesen Fall erklärt die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG abweichend von Ziffer 2.3 schon jetzt die Annahme des Angebots des Kunden zu dem Zeitpunkt, in dem der Kunde durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons den Zahlungsvorgang auslöst.

2.5 Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des zweiten Arbeitstages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt.

2.6 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG kann der Kunde seine Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

2.7 Selbst wiederholte Kulanzleistungen durch die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG begründen für die Zukunft keinen Anspruch.

3. Preise

Alle auf den Produktseiten des Online-Shops der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG genannten Preise sind Gesamtpreise in Euro und enthalten somit die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

4. Lieferung

4.1 Die Lieferung unserer Produkte erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift zu den im Warenkorb angegebenen zusätzlichen Lieferkosten.

4.2 Sollten nicht alle bestellten Produkte bei uns vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt.

4.3 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass dieDr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

4.4 Grundsätzlich geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware mit der Übergabe an den Kunden oder eine empfangsberechtigte Person über.

5. Zahlungsbedingungen

5.1 Die Bezahlung der bestellten Artikel bei der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG erfolgt über den Online-Shop, wahlweise per PayPal oder Kreditkarte. Die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG behält sich das Recht vor, im Einzelfall weitere Zahlungsarten zu akzeptieren.

5.2 PayPal ist ein Online-Zahlungsservice der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. Die Nutzung von PayPal setzt voraus, dass Sie ein Kundenkonto bei PayPal besitzen, bei dem Ihre Bank- oder Kreditkartendaten hinterlegt werden. Wenn Sie die Zahlungsart „PayPal“ ausgewählt haben, werden Sie nach Abschluss der Bestellung zu PayPal weitergeleitet. Dort loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem von ihnen angegebenen Passwort in Ihr PayPal-Konto ein und bestätigen die Zahlung. Sie erhalten eine Zahlungsbestätigung von PayPal per E-Mail. PayPal belastet Ihr Kundenkonto mit dem entsprechenden Kaufpreis und überträgt diesen auf unser Verkäuferkonto. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.paypal.de.

5.3 Bei Zahlung per Kreditkarte werden die Daten an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. übertragen. Der Kaufpreis wird dem Kunden bei Bestellannahme belastet. Die Übertragung der Daten kann einige Minuten dauern und darf nicht durch den Kunden unterbrochen werden, z.B. durch Aktualisierung der Browser-Seite. Anderenfalls kann es zur doppelten Belastung des Kreditkartenkontos kommen. Berechtigte Rückerstattungsanliegen erstattet die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG innerhalb von maximal 14 Tagen ab Meldung der Doppelbuchung seitens des Kunden an die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG. Durch etwaige, seitens des Kunden eingeleitete Chargebacks entstehende Kosten, werden an den Kunden weiterberechnet. Für ungerechtfertigte Kreditkartenrückbuchungen wird eine Bearbeitungsgebühr (üblicherweise 45,00 €) in Rechnung gestellt. Diese Gebühr berechnet die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG dem Kunden entsprechend weiter.

5.4 Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Eine Zurückbehaltung von Zahlungen durch den Kunden wegen Gegenansprüchen aus anderen Vertragsverhältnissen ist ausgeschlossen.

5.5 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

6. Widerrufsrecht

6.1 Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Abgabe der Widerrufserklärung. Der Widerruf ist zu richten an: Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG, Postfach 510629, 50942 Köln, E-Mail: info@efe-compression.com.

6.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG. Die Informationen zum Widerrufsrecht sind integraler Bestandteil dieser Geschäftsbedingungen.

6.3 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

7. Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen den bezahlten Warenwert, abzüglich der regulären Versandkosten und Transaktionskosten je nach Zahlungsart, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Die Rückzahlung erfolgt immer auf ein Bankkonto.

Kann die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt werden, muss der Kunde der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG, insoweit Wertersatz leisten. Das medizinische Hilfsmittel wird nur zurückgenommen, sofern es keine Gebrauchsspuren oder Verschmutzungen aufweist, also bei bei Unversehrtheit der unbenutzten Ware (Anprobieren ist hiervon ausgenommen).

Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

8. Mängelhaftung / Gewährleistung

8.1 Die Rechte des Kunden auf Nachbesserung, Rücktritt vom Vertrag und Minderung bestimmen sich nach den gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre und beginnt mit Ablieferung der Ware.

8.2 Die Haftung auf Schadens- und Aufwendungsersatz bestimmt sich nach Ziffer 9 dieser Vertragsbedingungen.

8.3 Wurde Ware mit offensichtlichem Transportschaden angeliefert, so wird der Käufer gebeten, dies sofort beim Zusteller zu reklamieren und die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG in Kenntnis zu setzen. Wird dies versäumt, wirkt sich dies auf die gesetzlichen Gewährleistungsrechte und deren Bestand für den Kunden nicht aus.

8.4 Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Kunde dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG auf deren Kosten zurückzusenden. Die Rücksendung der beanstandeten Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen.

9. Haftung

Die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG haftet dem Kunden aus allen vertraglichen, vertragsähnlichen und gesetzlichen, auch deliktischen Ansprüchen auf Schadens- und Aufwendungsersatz wie folgt:

9.1 Die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG haftet aus jedem Rechtsgrund uneingeschränkt

• bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit,
• bei fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
• aufgrund eines Garantieversprechens, soweit diesbezüglich nichts anderes geregelt ist,
• nach dem Produkthaftungsgesetz.

9.2 Verletzt die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht, ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, sofern nicht gemäß Ziffer 9.1 unbeschränkt gehaftet wird. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, die der Vertrag der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

9.3 Im Übrigen ist eine Haftung der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG ausgeschlossen.

9.4 Vorstehende Haftungsregelungen gelten auch im Hinblick auf die Haftung der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG für ihre Erfüllungsgehilfen, Mitarbeiter und gesetzlichen Vertreter.

10. Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht
Ein Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder unbestritten sind.

11. Datenschutz

11.1 Die vom Kunden im Rahmen seiner Bestellung freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten werden ausschließlich unter Beachtung der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) verwendet.

11.2 Personenbezogene Daten des Kunden werden nur erhoben, sofern und soweit der Kunde solche Daten bei der Nutzung des Online-Shops dem Anbieter freiwillig mitteilt. Verarbeitung und Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgen nur, soweit dies zur Durchführung des Vertragsverhältnisses zwischen den Anbieter und dem Kunden notwendig ist. Die Daten werden daher an das mit der Auslieferung beauftragte Versandunternehmen sowie – falls erforderlich – an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

11.3 Der Kunde hat jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten, sofern diese nicht mehr zur Vertragsabwicklung oder für das Forderungsmanagement benötigt werden.

11.4 Die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG behält sich vor, für Zwecke der Werbung, Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung seiner Angebote unter Verwendung von Pseudonymen mittels der erhobenen Kundendaten Nutzungsprofile zu erstellen. Der Kunde ist jederzeit berechtigt, dieser Verwendung seiner Nutzungsdaten zu widersprechen.

11.5 Für Zwecke der Meinungsforschung (Kundenzufriedenheitsanalysen) verwendet die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG die Kundendaten ausschließlich, soweit dies gesetzlich zulässig ist bzw. der Kunde seine Einwilligung hierzu erteilt hat. Der Kunde ist jederzeit berechtigt, der Verwendung seiner Nutzungsdaten für Zwecke der Meinungsforschung zu widersprechen.

11.6 Der Inhalt der datenschutzrechtlichen Unterrichtung im Sinne dieses § 8 ist für den Kunden jederzeit unter https://www.efe-compression.com abrufbar.

11.7 Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Kundendaten, zu Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie der Widerruf erteilter Einwilligungen können an die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG unter der in Ziffer 1 Abs. 1 dieser AGB angegebenen Anschrift gerichtet werden.

12. Schlussbestimmungen

12.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren (CISG).

12.2 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

12.3 Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Geschäftssitz der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG.

Verbraucherinformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Geschäftsverkehr

Die nachfolgenden Informationen stellen, sofern nicht im Vertrag etwas anderes ausdrücklich bestimmt ist, keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind ausschließlich durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen definiert.
Diese Verbraucherinformationen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit unter https://www.efe-compression.com in Textform ausdrucken oder abspeichern.

1. Identität und ladungsfähige Anschrift des Anbieters
Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG
Koblenzer Straße 70
50698 Köln
Tel.: +49 (0) 221 97136273
E-Mail: info@efe-compression.com
USt.-Identifikationsnummer: (DE263112028)

2. Sprache
Ausschließliche Vertragssprache ist Deutsch.

3. Vertragsschluss
Die Darstellung der Waren im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Es handelt sich um eine Aufforderung an den Kunden, der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG mit seiner Bestellung ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.
Vor Abgabe einer Bestellung sind die für die Vertragsabwicklung notwendigen Daten anzugeben.
Der Kunde kann einzelne Waren durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ für die spätere Bestellung auswählen. Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Zuvor sind die AGB der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG durch Anklicken eines entsprechenden Buttons ausdrücklich als Vertragsbestandteil zu akzeptieren. Des Weiteren bestätigt der Kunde hiermit, dass er die Informationen über sein Widerrufsrecht und den Vertragsschluss im Internet zur Kenntnis genommen hat, bevor er seine Bestellung absenden kann.
Die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG wird den Zugang der Bestellung des Kunden unverzüglich per Email bestätigen. Diese automatisiert verschickte Zugangsbestätigung stellt keine verbindliche Annahme der Bestellung dar, sondern informiert den Kunden lediglich darüber, dass die Bestellung bei der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt durch die Bestellung des Kunden einerseits und eine ausdrückliche Auftragsbestätigung der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG bzw. die Versendung der Ware durch die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG zustande.

4. Korrektur von Eingabefehlern
Der Kunde hat vor Absendung seiner Bestellung die Möglichkeit, durch Prüfung der zusammengefasst dargestellten Vertragsdaten etwaige Eingabefehler festzustellen und mittels Änderungsfunktion zu berichtigen.

5. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes
Der Kunde kann den Vertragstext, das heißt die kompletten Vertragsdaten bei Abgabe seiner Bestellung speichern, indem er in seinem Browser den Menüpunkt „Datei“ und dann die Funktion „Speichern unter“ anklickt. Der Vertragstext kann ausgedruckt werden, indem der Kunde in seinem Browser das Feld „Datei“ und anschließend das Feld „Drucken“ anklickt.
Die AGB und diese Verbraucherinformationen kann der Kunde ausdrucken oder in „wiedergabefähiger Form“ speichern, indem er auf der letzten Seite des Bestellvorgangs oder am Fuß der Internetseite den Link „AGB“ anklickt und dann den Button „Seite drucken“ oder den Link „speichern“ betätigt. Der Vertragstext wird von der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG gespeichert und kann dem Kunden jederzeit auf Wunsch per E-Mail kostenlos übermittelt werden.

6. Wesentliche Merkmale der Ware
Die wesentlichen Merkmale der angebotenen Ware sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote sind den jeweiligen Produktbeschreibungen im Online-Shop zu entnehmen.

7. Warenpreis
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Preise. Die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG behält sich vor, die im Online-Shop angegebenen Preise vor Vertragsabschluss zu ändern. Bei Preisänderungen nach Eingang einer Bestellung stellt die Auftragsbestätigung der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG ein abänderndes Angebot zum Vertragsschluss dar, so dass der Vertragsschluss erst mit gesonderter Annahme des Kunden zustande kommt. Alle Preisangaben sind Bruttopreise inkl. MwSt.

8. Kosten für Zahlung und Versand
Kosten für Zahlung und Versand werden zusätzlich zu den genannten Warenpreisen wie folgt erhoben:
Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal oder Überweisung. Die Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG behält sich das Recht vor, im Einzelfall weitere Zahlungsarten zu akzeptieren.
Bei Bezahlung per PayPal oder Überweisung erfolgt der Versand erst, wenn der Endbetrag der Bestellung auf dem Konto der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG gutgeschrieben ist.
Die Kosten des Versands innerhalb Deutschlands betragen 5,50 €.
Diese zusätzlich anfallenden Kosten für Zahlung und Versand werden dem Kunden auf der Bestellseite deutlich mitgeteilt.

9. Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tage ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

10. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Benutzungen müssen von Seiten des Kunden nur dann herausgegeben werden, wenn ihnen auf Seiten der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG ein Wertverlust entgegensteht. Kann die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt werden, muss der Kunde der Dr. Cebe Medical Ltd. & Co. KG, insoweit Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Der Käufer trägt die Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung.

11. Allgemeine Hinweise

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

2. Senden Sie die Ware nur ausreichend frankiert an uns zurück.

3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

 

Registergericht : Amtsgericht Köln
Registernummer: HRA 25636

persönlich haftender Gesellschafter der Dr. Cebe Medical Ltd.& Co KG:

D-Race International Ltd.
69 Great Hampton Street
Birmingham
B18 6EW
United Kingdom

phone: +49-221-97136273
e-mail: dr@fevzicebe.com

Company registered in Birmingham/Great Britain
Companies House of Cardiff
Company Nr: 06393101

Geschäftsführer der D-Race International Ltd.: Dr. Fevzi Cebe (Director)

 
makeup